Weltkugel1-meditation
WELTKUGEL (c) Ursula Eichert

„Meditation im Alltag“ ist eine offene Gruppe, die mittwochs von 18:30 bis 19:30 Uhr einlädt, zu einer Stunde der meditativen Stille mit und in Gott.

Jede*r  – geübt oder ungeübt –  ist eingeladen, sich ca. 2 x 20 Minuten auf die Gegenwart Gottes in sich selbst einzulassen. Eine Stunde, in der wir versuchen, uns nicht von unserem Denken einfangen und begrenzen zu lassen, sondern die Gedanken immer wieder loslassen, um Gott in uns mehr Raum zu geben.

Zweimal im Jahr laden wir auch zu einem Meditationstag/Meditationstagen in die Prignitz nach Silmersdorf (www.baustelleleben.de) mit Übernachtung ein. Die Zeit dort verbringen wir im Schweigen und mit 25-minütigen Meditationszeiten. Eine super Gelegenheit, das gemeinsame Schweigen mal auszuprobieren!
(Marion Sabel UAC)